Hunde-Physiotherapie in Viersen

Auf dem Gelände der alten Papierfabrik in Viersen, Krefelder Straße, entsteht meine Praxis in einem kleinen ruhigen Innenhof. Die Praxis wird ausgestattet mit zwei Behandlungsräumen und einem kleinen Wartebereich, der so gelegen ist, dass keine Hundebegegnungen mit dem Vorgänger oder Nachfolger stattfinden müssen.

In einem Behandlungsraum soll ein extragroßes und leistungsstarkes Unterwasserlaufband stehen. Es bietet mir die Möglichkeit, Hydrotherapie sehr umfassend anbieten zu können. Nicht nur Hunde mit diversen Krankheitsbildern profitieren von der Therapie auf dem Laufband, sondern auch Sport-, Dienst- und Gebrauchshunde. Sie können ihre Muskulatur und Ausdauer gelenkschonend trainieren und die Leistung auch in der saisonbedingten Trainingspause erhalten oder auch während der Saison steigern.

Der zweite Behandlungsraum bietet viel Platz und Ruhe für aktive und passive Krankengymnastik, Massagen, Elektrotherapie, Lasertherapie und vieles mehr. Bei schönem Wetter wird ein kleiner eingezäunter Garten für diverse Behandlungstechniken und Therapien zur Verfügung stehen.

Da die Bauarbeiten auf dem Gelände noch andauern, behandle ich bis zur Praxiseröffnung Ihren Hund gerne bei Ihnen zu Hause. Den genauen Termin der Praxiseröffnung gebe ich rechtzeitig bekannt. 

Aktuelles

Meine Praxis ensteht auf dem Gelände der alten Papierfabrik in Viersen. Da die Bauarbeiten noch andauern (Fertigstellung nach bisherigen Stand Dezember 2018), stehe ich vorübergehend mobil für Ihren Hund zur Verfügung.

weiterlesen ...

Infocenter

Wozu Physiotherapie? Erfahren Sie hier mehr darüber und zu meinen Leistungen und Behandlungstechniken.

weiterlesen ...

Galerie