Lasertherapie

In der Tier-Physiotherapie wird ein Softlaser verwendet. Während der Behandlung empfindet der Hund keinerlei Schmerzen. Daher wird diese Therapiemethode von den meisten Hunden gerne angenommen und als angenehm empfunden.

Behandelt werden:

  • neurologische Störungen
  • Störungen am Bewegungsapparat
  • Hautstörungen
  • chronische Wunden
  • Weichteilstörungen
  • entzündliche Prozesse