Arthrose

Arthrose ist eine chronische, schmerzhafte Gelenkveränderung, die zunehmend die Funktion des Gelenkes einschränkt. Eine Arthrose ist eine degenerative Gelenkerkrankung, bei der durch Abrieb der Gelenkknorpel und teilweise Knochengewebe beschädigt werden. Schmerzen sind die Folge. Dem Besitzer fallen oft eine leichte bis hochgradige Lahmheit, Schonhaltungen, Anlaufschmerzen nach dem Aufstehen oder Lecken/Benagen des Gelenkbereiches auf.