Legg-Calvé-Perthes

Eine Junghundeerkrankung, die meist im Alter von 3–10 Monaten auftritt. Der Oberschenkelkopf stirbt während der Entwicklungsphase aufgrund einer Störung der Durchblutung der Wachstumsfuge ab oder wird verformt. Es wird vermutet, dass es sich hier um eine genetische Ursache handelt. Im Raum stehen als Ursache ebenfalls Traumata und gefäßbedingte wie stoffwechselbedingte Fehlfunktionen.